Gemeindeversammlung 29. November 2021

28.10.2021

Ordentliche Gemeindeversammlung, Montag, 29. November 2021, 20.00 Uhr, Turnhalle, Mehrzweckgebäude, Gurzelen

 

Traktanden

1. Technische Ortsplanungsrevision

a. Festlegung Gewässerräume, Genehmigung

Zonenplan Gewässerräume

b. Umsetzung BMBV, Naturgefahren, Landschaftsplan, Genehmigung

Erläuterungsbericht

Neufassung Baureglement

Übertragung altes vs. neues Baureglement

Legende Landschaftsplan

Zonenplan Naturgefahren

2. Abfallreglement, Genehmgiung Totalrevision

Abfallreglement Auflageexemplar

3. Sanierung Schulhausanbau und Zwischenbau, Genehmgiung Verpflichtungskredit

4. Finanzplan 2021-2026, Orientierung und Kenntnisnahme

Finanzplan 2021-2026

5. Budget 2022, Beratung und Genehmigung

Budget 2022 inkl. Vorbericht

6. Sanierung Bäder und Küche Wohnungen Schulhaus, Kenntnisnahme Kreditabrechnung

7. Verschiedenes

 

Auflagen

Die vollständigen Unterlagen zu den Traktanden liegen ab 28. Oktober 2021 bei der Gemeindeverwaltung Gurzelen öffentlich auf. Die Wichtigsten können via Homepage eingesehen werden.

 

Information

In der Gurzele-Poscht wird vor der Gemeindeversammlung über die zu behandelnden Geschäfte informiert. Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier.

 

Rechtsmittel

Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Thun einzureichen (Art. 63ff. Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

 

Stimmrecht

Stimmberechtigt sind Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind.

 

Schutzmassnahmen

Der Gemeinderat hat nach Vorgabe ein Schutzkonzept erarbeitet und die Schutzmassnahmen definiert. Das Schutzkonzept kann hier eingesehen werden. Der Einlass erfolgt ab 19.30 Uhr. Beim Eingang werden Schutzmasken kostenlos abgegeben. Die Bestuhlung erfolgt mit einem Abstand von 1.5m. Der Abstand von 1.5m ist ebenfalls beim Betreten und Verlassen des Versammlungslokals einzuhalten. Zur Nachverfolgung bei einer allfälligen Infektion werden die Personalien aller Anwesenden aufgenommen. Diese werden nach 14 Tagen vernichtet. Wir bitten Sie, frühzeitig zur Gemeindeversammlung zu erscheinen.

 

Unverbindliche Anmeldung

Dem Gemeinderat ist es wichtig, zu den vorgenannten Traktanden dieser Wichtigkeit eine Diskussionsmöglichkeit zu bieten und möchte daher trotz den momentan geltenden Schutzmassnahmen die Gemeindeversammlung physisch durchführen. Um die Planung insbesondere für die Infrastruktur zu vereinfachen, bitten wir Sie um eine unverbindliche Anmeldung bis spätestens am 12. November 2021. Der Anmeldetalon wird gemeinsam mit der Gurzele-Poscht verteilt und ist hier abrufbar. Die Anmeldung dient wie erwähnt lediglich zur Einschätzung, ob die Gemeindeversammlung im Dorfsaal oder in der Turnhalle durchgeführt werden kann. Alle interessierten Personen sollen teilnehmen können.

 

Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind zur Gemeindeversammlung freundlich eingeladen und werden gebeten, frühzeitig zu erscheinen.

 

Der Gemeinderat

 

« Zurück